Die Künstlergemeinschaft Mar-Grit besteht seit August 2015 in der malerischen  Altstadt von Stuttgart Bad-Cannstatt. Dort arbeiten und stellen aus die international tätigen Künstlerinnen Margrid Hüllweck und Grit Lomba.

Es finden im Atelier Veranstaltungen statt, Kunst-Rundgänge, Lesungen und Gast-Aussteller gibt es zu sehen und zu hören.


Nächste Veranstaltung


Messe Sinderlfingen ARTe 21. - 24. März 2019

Wir freuen uns auf diese Veranstaltung und zahlreiche Besucher


 


Gastausssteller für das Atelier Mar.Grit ist diesmal Anette Rappold, Künstlerin und Galeristin aus Böblingen

                       Anette Rappold      Malerei

Künstlerin seit 1972, Ausbildung Grafik und Produktdesign, Studium der Malerei bei rennomierten Künstlern, zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland (Schweiz, USA), Contemporary Kunstraum Böblingen


Malerei in Öl, Acryl sowie natürliche Materialien wie Sand, Papier und Schnur

       


                                                        Darstellung Mensch und Umfeld

Farbintensiv .  gefühlvoll  .  modern .  abstrakt

________________________________________________________________

                  GRIT LOMBA       MALEREI - FILM

Studium der Malerei an der Städtischen Kunstschule Herrenberg und  an der Freien Kunstschule Böblingen, Ausstellungen Deutschland, Portugal, Argentinien

Seit 1994 freischaffende Künstlerin Malerei Collage Öl / Acryl / Kreide / Aquarell Materialarbeiten

Leuchtende Farben . Schönheit von Natur und Schöpfung . Mut machen .
Augen öffnen . Mit dem Herz denken.                    
____________________________________________________                                                                

    MARGRID HÜLLWECK   MALEREI - GITARRE

Studium an der Freien Kunstakademie Nürtingen in den Fachbereichen Malerei, Zeichung, Weiterbildungan der Akademie der bildenden Künste Wien in dem Fachbereich Restauration      

 
2011-2015     Verantwortliche Veranstalterin der Ateliers im Friedel Areal  Mitorganisation der Langen Nacht der Museen Stuttgart  und Kulturmenü Bad-Cannstatt

                                             

Genaues Hinschauen, Beobachten und Festhalten von Momentaufnahmen aus der Natur, Mensch und Tier, aus dem Leben Gegriffenes..... aber auch erdfarbene imaginäre Malerei


 

 


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


8. Juli 2017, Cannstatter Kulturmenü

                 

Zum Cannstatter Kulturmenü öffnen wir unser Atelier und laden die Autorin Sibylle Gugel ein.

Seit 2015 hat sie sich ganz der Schriftstellerei verschrieben. Veröffentlicht wurden bisher 2 Krimis, Handlungsort Stuttgart / Bad Cannstatt, diese Krimi-Reihe wird fortgesetzt, ein drittes Buch ist     bereits in Arbeit. Lesen wird sie aus einem ihrer Krimis ... Alissa Ulmer ermittelt ...

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

MAR.GRIT auf der ARTe Sindelfingen 2017

Foto Iris Frey

Grit Lomba & Margrid Hüllweck - Mit Gast Aussteller


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

15.09.2016 ab 18 Uhr Rundgang Kultur Bad Cannstatt Startpunkt: Theaterschiff